FSE1b

Kommunikation, Interaktion & Konfliktmanagement

Informationen zur KIK-Veranstaltung im aktuellen Semeser finden Sie jeweils im StudiLöwe-Kommentar (des jeweiligen Semesters), unter Prüfungen oder unter Aktuelles.

Inhalte und Ausrichtung des Seminars

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Formen sozialer Ausgrenzung, Bullying/Mobbing sowie Konflikte unter Schülerinnen und Schülern. Sie lernen, wie soziale Ausgrenzung und Mobbing entstehen und funktionieren. Auf dieser Grundlage werden wir uns damit befassen, wie Sie als Lehrkraft solche konflikthaften Prozesse erkennen, verstehen und beeinflussen können. Folgende Inhalte sind geplant:

  • Prävalenzen sozialer Ausgrenzung in der Schule
  • Soziometrie: Messung sozialer Integration
  • Ursachen und Ansatzpunkte zur Förderung bei sozialer Ausgrenzung
  • Extreme Formen sozialer Ausgrenzung: Mobbing und Bullying
  • Bullying: No Blame Approach
  • Bullying: FARSTA-Methode
  • Bullying: Cyber-Mobbing
  • Konflikte: Phasen und Lösungen
  • Konflikte: Konfrontative Pädagogik
  • Konflikte: Gewaltfreie Kommunikation