FSE1a

Prävention, Intervention & Classroom Management

Informationen zur Organisation und Ablauf des Seminars im aktuellen Semester finden Sie in Moodle. Den dazugehörigen Moodlekurs entnehmen Sie bitte jeweils dem StudiLöwe-Kommentar (des jeweiligen Semesters).

Inhalte und Ausrichtung des Seminars

„Klassenführung ist kein Programm, kein Regelwerk, kein Gesellschaftsspiel, keine Organisationsform – Klassenführung ist die Art und Weise des komplexitätsreduzierenden Umgangs mit einer Schulklasse, sie ist die Kompensation der Nachteile, die sich ergeben, wenn man mit mehreren Menschen gleichzeitig lernen soll.“ (Dollase, 2012, S.7)

Ausgehend von diesem Hintergrund bzw. dieser Problemstellung werden im Seminar die proaktiven und reaktiven Kriterien (Evertson & Emmer, 2009; Hennemann & Hillenbrand, 2010) eines effektiven Classroom Managements vertieft. Ziel ist es, praktische Ansätze und Methoden zur Umsetzung der Kriterien beispielhaft kennenzulernen und deren Einsatz und Wirkung zielgruppengerecht reflektieren zu können.